RSS-icon
Es beginnt mit einer Idee - kopfbunt

Freitag, 27. November 2009 um 12:11 Uhr

KreativWochenende 2009

kreativ-wochenende
Ich liebe das Web – und doch endet es zum Glück wie das vergangene Wochenende im Realen. So trafen sich Herr Stilpirat, Fossibär aka Markus und die AllgäuConnection und meine Wenigkeit im wilden DesignerBuchholz bei Hamburg, um die kreativen Köpfe zusammen zu stecken und Pläne zur Eroberung der Design-Weltherrschaft zu schmieden. Es ist schon beachtlich, dass ich ohne diesen Blog so viele tolle Menschen gar nicht kennengelernt hätte.

Frau und Kinder von Steffen ergriffen die Flucht, bzw. sind von ‘Bord’ gegangen, als wir wilden Meuterer beim Stilpiraten für drei Tage anheuerten. Das Programm war so bunt wie die Köpfe der Crew an Bord – es gab Workshops zum Thema Fotografie vom Herrn des Hauses, Gespräche vom Fach und Workshops zu Content-Management-Systemen bis über Webdesign. Wir surften die Google-Wave und hatten vollen Brainstorm in den Segeln. Jeder zeigte den anderen fachlich, was er am besten kann und wir teilten auf angenehme und persönliche Weise unser Wissen.

markus-reuter
Aber auch die Entspannung und das private Beisammensein kam nicht zu kurz. So zauberte Schiffskoch Markus z.B. eine geniale selbst gemachte Design-Pizza aufs Blech und auch sonst fehlte es an nichts – Das Leben kann so absolut gut zu uns sein – YEAH!

Ich denke das Wochenende schreit nach Wiederholung und wer weiß, wenn der kreative Wind weiterhin so stürmt und die Crew nicht meutert, dann wird man in Zukunft noch den einen oder andern Eintrag im Logbuch der MS Kreativwochenende lesen … das das Web mit seinen Plattformen nicht nur oberflächliches, virtuelles Social-Web-Geballer ist ohne jegliche zwischenmenschliche Substanz, bis hin zur ultimativen Zeitvernichtung, das hat mir dieses Wochenende mal wieder gezeigt, so wie viele weitere nette Begegnungen und Ereignisse in diesem Jahr zuvor – Kreativwochenende Olé!

Weitere beliebte Artikel:

4 Kommentare zu “KreativWochenende 2009”


  1. Paulchen (#)

    gefällt das!

    schade das ich aus Hamburg weg bin :(

    Antwort


  2. Philipp (#)

    Was denn das für ne Canon?

    Antwort


  3. Resümee – kopfbunt Nr. vier | kopfbunt (#)

    [...] vieles mehr. Besonders wichtig ist mir in letzter Zeit das digitale ins Reale zu holen – das KreativWochenende 2009 mit Markus, Ben und Steffen ist nur ein Beispiel was ich damit [...]

    Antwort


  4. Was war, was wird? | Der Stilpirat (#)

    [...] Menschen kennengelernt und viel gelernt. Ein Highlight und definitiv Web3.0 war das gemeinsame Kreativ-Wochenende mit den Webfreunden Malte, Markus und Benjamin. Der Fotowalk mit den Hamburger Flickrn ist mir ein [...]

    Antwort

Schreibe einen Kommentar