RSS-icon
Es beginnt mit einer Idee - kopfbunt

Mittwoch, 18. März 2009 um 08:43 Uhr

Design vs. Werbung – Ready to Rumble

design-vs-werbung
Werber sind geiler auf Awards als Designer – Und Designer sind gescheiterte Künstler. So oder so anders lauten viele Vorurteile die Werber gegenüber den Designern haben und umgekehrt. Der Titel Design versus Werbung von Stephan Nuber für seine Diplomarbeit im Studiengang Kommunikationsdesign ist ganz nach meinem Geschmack.

Ich finde es sehr wichtig, dass man sich als angehener Designer mit der Begrifflichkeit von Design und den damit zusammenhängenden Klischees des Designs auseinandersetzt. Stephan geht mit seinem Gestaltungsdiplom den Unterschieden zwischen Werbung und Design nach.

Stephan lässt die beiden Kontrahenten Design und Werbung im Ring gegeneinander antreten. Die visuelle Sprache entspricht der Boxplakatästhetik aus den 1960er und 1970er Jahren. Der Schriftschnitt der Plakatserie Diplomarbeit, die als Zeitungsbeilage für die »Horizont« angedacht war, trägt den passenden Namen: »Knockout«. Die Unterschiede zwischen Design und Werbung arbeitete Stephan Nuber anhand zahlreicher Interviews und eines umfangreichen Quellstudiums aus.

Ich habe ein paar Infos und mehr Ansichtsmaterial von Stephan persönlich bekommen, die ich euch nicht vorenthalten möchte!

ready to rumble
Designer vs. Werber

Betreuung: Dipl.-Des. Robert Schenk, Prof. Johannes Bergerhausen
Fachhochschule Mainz, University of Applied Sciences
Studiengang Kommunikationsdesign
Konzeption, Gestaltung und Text: Stephan Nuber
Typografie: »Knockout« von Hoefler & Frère-Jones;
www.typography.com
»Freestyle Script Bold« von Martin Wait; linotype.com
Bildquelle: Corbis Corporation
Papier: PlanoPak, 60 g/qm, Dünndruckpapier, holzfrei
Druck: Kopierzentrum-Neustadt, Mainz
Copyright: Stephan Nuber, 2008

Format einer Doppelseite: 572mm x 390mm;
inklusive 1cm unbedruckter Rand: 592mm x 410mm

Hättet ihr Lust mehr Diplome zu sehen in nächster Zeit? Interessant sind sie ja …

Weitere beliebte Artikel:

4 Kommentare zu “Design vs. Werbung – Ready to Rumble”


  1. drikkes (#)

    Wenn sie so interessant daherkommen wie diese Idee, dann her damit. Finde ich sehr gut.

    off-topic:
    DM geht nicht, weil Du mir bei Twitter nicht folgst.
    Ich bin auch auf der re:publica.

    Antwort


  2. Konstantin (#)

    Durchaus interessant. Wo kramst du die Diplomarbeiten denn so raus?

    Antwort


  3. Malte Christensen (#)

    @Konstantin: … ich halte eigentlich einfach nur meine Augen auf. Es gibt für mich nicht DIE Quelle für soetwas. Mal sind es Websites, Tipps von Lesern, Freunden oder auch Magazine … Ich hab mir nur angewöhnt alles zu archivieren und zu vermerken.

    @drikkes: Offtopic-Kommunikations-Barriere behoben ;-)

    Antwort


  4. Florian (#)

    Sehr schöner Fund Malte! Daumen hoch! Klar immer her mit mehr Diplomen! Die Leute geben sich viel Mühe, die respektiert werden sollte.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar