RSS-icon
Es beginnt mit einer Idee - kopfbunt

Montag, 05. Januar 2009 um 08:00 Uhr

Zotero – Zitate Sammeln und verwalten

Zotero

Zotero ist eine nützliche Erweiterung für den Webbrowser Firefox zum Sammeln und Verwalten von Online und Offline-Quellen. Zotero hat mir während meiner theoretischen Diplomarbeit, die ich im Bereich Design geschrieben habe, nützliche Dienste erwiesen und somit viel Zeit und Arbeit erspart. Ich kann dieses kostenlose Werkzeug nur weiterempfehlen, wenn man eine wissenschaftliche Arbeit erstellen möchte. Das Organisieren von Quellen geht mit Zotero leicht von der Hand. Schaut euch das Tool mal an.

Ein Aussschnitt aus der Dokumentation erklärt Zotero wie folgt:

Zotero

[…] Zotero verknüpft dabei die Vorzüge traditioneller Literaturverwaltungssoftware (wie EndNote) – etwa die Fähigkeit, vollständige Quellenangaben in Feldern zu speichern und dann als formatiertes Literaturverzeichnis auszugeben – mit denen moderner Anwendungen wie del.i.cio.us oder iTunes, die erweiterte Fähigkeiten für Tags, Sortierung und Suche bereitstellen. […]

Der Name leitet sich laut Wikipedia von dem albanischen Wort zotëroj (»etwas schnell erfassen, bewältigen«) her.

Weitere Informationen findet ihr auf der Website: http://www.zotero.org/

Es gibt auch einen Screencast, der das Toll kurz und prägnant erklärt:
http://www.zotero.org/support/zotero_tour_screencast

Weitere beliebte Artikel:

2 Kommentare zu “Zotero – Zitate Sammeln und verwalten”


  1. Jan (#)

    Hi Malte,

    schau Dir doch auch mal Mendeley an (www.mendeley.com, ich bin da Mitgründer) – wir arbeiten auf etwas wie ein “Last.fm für Research” hin: http://www.youtube.com/watch?v=UzJbrA9EY7A

    Viele Grüße
    Jan

    Antwort


  2. Matthias (#)

    Also ich hab das Plug In mal installiert, also für eine Buchrecherche ist es schon besser als ReadItLater oder ähnliches stimmt, danke für den Tipp.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar